Herzlich willkommen in unserer Gemeinde!

Schön, dass du da bist!


Aktuelle Termine und Veranstaltungen

NEU: Immanuel-App von MyCommuni

 

Hier die Links zu den Tutorials:

 

Vorstellung der App in der Gemeinde

 

als Youtube-Videos:

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PL8QmU76LX9K23gAkYr8v1dMvgfS_uUnrF

 

als Text, mit Videos:

 

https://support.communiapp.de/support/solutions/folders/77000170771

 

 


Cookies? Wir haben die neue europäische Cookie-Richtlinie zur DSGVO umgesetzt. Es steht euch völlig frei, welchen Cookies ihr zustimmen möchtet.


Unsere Online-Veranstaltungen:

 

(bitte beachtet die aktuellen Ankündigungen via Mailingliste/ App)

 

GOTTESDIENSTE: SONNTAGS

 

27.09. Gottesdienst

 

BIBELSTUNDEN: DONNERSTAGS

 

24.09. Bibelstunde, 20.00 Uhr gemeinsamer Start in Zoom, Thema: letzte Predigt

 

GEBETSKREIS: nach Absprache, Zoom

 

Corona-Update: Leider können zur Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden, da unsere Gemeinde keine eigenen Räumlichkeiten besitzt. Treffen in der Gerhart-Hauptmann-Schule sind bis auf weiteres nicht mehr möglich, da der Schulträger dies untersagt. Die Bibelstunden finden im privaten Umfeld statt, in festen Kleingruppen mit beschränkter Teilnehmerzahl, unter Beachtung der Hygienevorschriften.

 


Aktuelle Themen

20.09.2020 Bestandsaufnahme

Wie sieht mein Glaubensleben aus? Bin ich häufig enttäuscht von mir und meinem Verhalten? Bin ich genervt von Leuten, mit denen ich mich vergleiche? Was sagt die Bibel dazu?

a) Ps 139, 14: Ich bin eine wunderbare Schöpfung Gottes.

b) Mk 12, 31: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!

c) Mt 25, 15-18: Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Fähigkeiten. Arbeite mit den Dingen, die du von Gott bekommen hast!

d) Eph 2, 8-10: Was hält uns davon ab, uns einzubringen und Gutes zu tun? Der Heilige Geist wird uns darin leiten!

e) Rö 6, 6-11: Unser alter Mensch ist tot! Der neue Mensch kann nicht sündigen und liebt Gottes Plan und seine Mitmenschen.

f) 2. Kor 3, 18: Wir werden verwandelt, von Herrlichkeit zu Herrlichkeit! (Rö 3, 18, Eph 5, 27) Lass Gott seinen Job machen!

 

13.09.2020 Livestream-Gottesdienst

1) Begeisterung und Enttäuschung

Was ist in deinem Herzen, deinem Reisekoffer und dem leeren Koffer? Was erwartest du von Jesus, "dem King"? Wir schauen uns die verschiedenen Reaktionen der Menschen an, die Jesus bei seinem Einzug nach Jerusalem begegnet sind. Haben sie nicht alle gesehen, was Jesus getan hat? Warum waren sie enttäuscht?

Bibelstellen: Mt 21/ Eph 4, 20-24/ Eph 3, 16-19

2) Beziehungsweise glauben

Wir erforschen, was Glaube im Kern mit Beziehung zu tun haben kann, und was wir von Jesus lernen können. Er hat den Menschen seinen Vater gezeigt. Jede Krise gibt uns die Chance, auf Jesus zuzugehen und ihn um Hilfe zu bitten. Trauen wir ihm zu, dass er uns neue Kraft gibt, jede Situation auszuhalten und Stärke zu gewinnen?

Bibelstellen: Lk 17, 11-19/ Mk 10, 52/ Joh 6, 35/ Joh 7, 38/Joh 11, 25.26/ Joh 12, 44/ Joh 14, 1/ Mk 1, 35/ Mt 14, 23/ Lk 5, 16/ Ps 5, 3.4

 

06.09.2020 Livestream-Gottesdienst: Voll Gnade! (Teil 2)

Bibelstelle: Eph 1, 7-10

Was ist die Erlösung durch Jesu Blut, die Vergebung der Vergehungen, der Reichtum wenn wir Gnade und Vergebung annehmen, Weisheit und Einsicht, das Geheimnis seines Willens, was wird bei der Erfüllung der Zeiten zusammengefasst? Wir gehen die Verse gemeinsam Wort für Wort durch, im Hinblick auf die Frage, was in der geistlichen Welt passiert ist und noch passieren wird.

 

30.08.2020 Livestream-Gottesdienst: Dein Wille geschehe

Jesus war gekommen, um mit Autorität den Willen des Vaters zu tun. Im Gleichnis von den ungleichen Söhnen lernen wir, was es bedeutet, Gottes Willen zu tun. Jesus ermutigt uns, mit ihm in Verbindung zu bleiben, umzukehren wenn es nötig ist, und erwachsen zu werden. Wir wollen von ganzem Herzen gemeinsam nach dem Willen Gottes suchen, ihn verstehen, einsehen und begreifen, dass es im Reich Gottes nicht um unseren eigenen Willen geht.

Bibelstellen: (Lieder: Jak 3, 5/ Mt 12, 35) Mt 6, 10/ M6 26, 28-39/ Mt 21, 28-32/ Mt 7, 21-23/ Eph 5, 17/ Rö 12, 2/ Joh 4, 34

 

23.08.2020 Livestream-Gottesdienst: Propheten und die Verkündigung in der Welt (Henk de Cock)

(Siehe auch Grundlagen in der Studienpredigt No. 205)

Was ist die Aufgabe von Propheten im Hinblick auf Evangelisation und Mission? Wie gehen Propheten und die Gemeinde mit Weissagungen um? Wir betrachten die Beispiele von Noah, Paulus und Barnabas/ Silas, Jona, Elia und Elisa, die Samariterin am Brunnen.

Bibelstellen: 1. Kor 14, 6.29/ 5. Mo 13, 3.4/ Spr 14, 15/ 1. Thes 5, 20-22/ 1. Joh 4, 1/ Mt 7, 15-17/ Apg 17, 21/ 2. Petr 1, 13/
2. Petr 3, 1.2/ 1. Kor 14, 33/ 1. Kor 12, 7/ 1. Kor 14, 12/ 1. Kor 12-14 als Ganzes/ 1. Kor 14, 5a/ 1. Kor 14, 24.25/ Mt 16, 18/
Mt 4, 18.19/ Mt 11, 9.10/ Lk 3, 10-14/ Joh 4, 19/ Hebr 11, 7/ 2. Petr 2, 5/ 1. Mo 6, 3/ Joh 14, 16.17/ Joh 16, 7-11/ Apg 13, 1/
Apg 15, 32/ Lk 4, 25-30

 

16.08.2020 Livestream-Gottesdienst: Nur überleben im Glauben, oder lieber Reset? (Teil 2)

Wir fahren fort mit dem Bild vom Haus: die nächste Etage steht für den Wunsch, endgültig heil und befreit zu werden. Welche Rolle spielen in diesem Prozess die Proklamation der Wahrheit, das Ausharren und die Gemeinschaft mit dem Christus? Die nächste Etage steht für das Wachstum unter der mächtigen Hand Gottes. Welche Rolle spielen dabei Demut und Ordnung? Können wir jetzt schon einen Vorgeschmack darauf erhalten, wie es oben im Penthouse ist - vollkommene Liebe, Freude, Friede und Freiheit?

Bibelstellen: (Lieder: Ps 105, 1. Kor 10) Ps 27, 1/ Joh 15, 4.5/ Lk 7, 47-50/ 2. Kor 10, 5/ 2. Tim 2, 10-12/ Lk 8, 15/ 1. Kor 13, 13/
Lk 17, 11-19/ 1. Petr 5, 1-10/ 1. Kor 3, 1-3/ Joh 15, 9-11/ Phil 4, 4

 

09.08.2020 Livestream-Gottesdienst: Leben mit offenen Augen

Der Teufel setzt alles daran, uns zu verblenden.  Aber Jesus ist gekommen, um den Menschen die Augen zu öffnen. Er entlarvt, wie sich Mächte aus der übernatürlichen Welt im Leben von Menschen manifestieren. Mit seinen Gleichnissen will er zeigen, dass im Reich der Himmel mehr los ist, als wir in der irdischen Welt wahrnehmen. Man kann von zwei Seiten vom Pferd fallen: Es ist extrem wichtig, dass wir uns nicht nur auf das Geistliche fokussieren, aber auch nicht nur auf weltliche Dinge.

Bibelstellen: Lk 19, 41/ Lk 12, 13-21/ Mt 26, 7-11/ Lk 22, 24-32/ Mt 13, 36